St 2020 Babenhausen – Finale Vollsperrung

    Die letzte, große Umleitung bis zur Fertigstellung der Ortsumfahrung

     

    Ab Montag, den 19.09.2022 startet der nächste Bauabschnitt für die neue Ortsumfahrung Babenhausen, die eine Gemeinschaftsmaßnahme der Marktgemeinde Babenhausen und des Staatlichen Bauamt Kemptens ist. Nachdem bereits die neue Trasse sowie die Kreisverkehrsanschlüsse fertiggestellt worden sind, müssen nun im Norden die Anschlussäste angepasst und erneuert werden. Hierfür ist auf der St 2020, vom westlichen Ortseingang Babenhausen bis hin zur Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Osterberg, eine Vollsperrung notwendig. Diese letzte, bis zur Fertigstellung benötigte Sperrung, wird voraussichtlich bis zum 30.09.2022 andauern.

     

    Die aktuell im Bau befindliche Ortsumfahrung, westlich der Marktgemeinde Babenhausen ist auf der Zielgeraden der Fertigstellung. Neben dem bereits fertiggestellten südlichen Kreisverkehrsanschluss an die B 300, sind auch die neue Fahrbahntrasse sowie der nördliche Kreisverkehr so gut wie fertig. Als nächstes muss die vorhandene St 2020 an den neuen nördlichen Kreisverkehr angepasst und erneuert werden. Um diese Arbeiten verkehrssicher und qualitativ hochwertig ausführen zu können, ist ab dem 19.09.2022 bis voraussichtlich 30.09.2022 die St 2020 westlich Babenhausen vollgesperrt. Während dieser Zeit wird der Verkehr wie folgt umgeleitet.

    Der von Oberroth kommende und in Richtung Babenhausen fahrende Verkehr wird auf der St 2020 Richtung Norden nach Unterroth geleitet. Von dort aus wird er auf die Kreisstraße NU 5 / MN 27 bis nach Kettershausen geführt und kann von hieraus auf die B 300 nach Süden, Richtung Babenhausen fahren.

    Um Oberroth und Unterroth zu erreichen wird der Verkehr von Babenhausen auf die B 300 Richtung Kettershausen umgeleitet. Anschließend führt die Umleitung über die MN 27 / NU 5 nach Unterroth. Von dort aus kann über die St 2020, Richtung Süden Oberroth erreicht werden.

    Die Umleitungspläne werden frühzeitig auf der Homepage des Staatlichen Bauamt Kemptens sowie auf der Homepage der Marktgemeinde Babenhausen veröffentlicht und können jederzeit eingesehen werden.

     

    Das Staatliche Bauamt ist sehr bemüht, die Verkehrseinschränkungen so kurz und gering wie möglich zu halten.

     

    Staatliches Bauamt Kempten

     

     

    Auskünfte erteilt:

    Frau Schuhmacher (Abteilungsleitung)         Tel. 0831-5243-3670

    Herr Hertle (Gebietsinspektor)                      Tel: 0831-5243-3611

    Alle Nachrichten